Ina Günther, MRCGP


- Fachärztin für Allgemeinmedizin

Ausbildung


Ina Günther, MRCGP, studierte Humanmedizin an der Ruhr-Universiät Bochum und absolvierte ihr Praktisches Jahr an der Universität GH Essen.

 

Nach dem Studium arbeitete sie zunächst in der Abteilung für Innere Medizin im Evangelischen Krankenhaus Oberhausen.

 

Im Anschluss an ihre dortige Tätigkeit folgte sie ihrem Ehemann nach England, wo sie 2003 ihre in Deutschland begonnene Weiterbildung zur Fachärztin für Alllgemeinmedizin erfolgreich abschloss.

 

Während ihrer 18-jährigen Tätigkeit in England und Wales erwarb sie Zusatzqualifikationen im Bereich der Pädiatrie, Familienplanung (Sexual Health and Reproductive Health Care) und Minimalchirurgie und beteiligte sich regelmäßig an der notfallärztlichen Versorgung der Bevölkerung in und um Chester.

 

Im August 2017 graduierte sie mit einer zusätzlichen, für das Vereinigten Königreich spezifischen freiwilligen Weiterqualifikation in der Allgemeinmedizin und erwarb damit die Berechtigung zur Führung des Titels „MRCGP“ (Member of the Royal College of General Practitioners).

 

Im Oktober 2018 kehrte sie nach Deutschland zurück und ist seitdem in der hausärztlichen Versorgung in Rhede tätig.